… UND ICH HABE DEN RABEN GEBOTEN, DASS SIE DICH DORT VERSORGEN SOLLEN.
1. Könige 17,4

AKTUELLES

Marburger Tagung 2017

Hier gehts zur Anmeldung

AgO-Freizeit 2018

Hier gehts zur Anmeldung

MARBURGER TAGUNG

Mit bis zu 120 Teilnehmenden in den letzten Jahren ist die Marburger Tagung eine der größten jährlich stattfindenden Theologiestudierendentagung bundesweit. Aktuelle theologische Themen (vermittelt in Vorträgen und kleinen Arbeitsgruppen), geistliche Angebote (Morgenandachten, Bibelarbeit, gemeinsame Abendmahlfeier usw.), Austausch mit anderen Kommilitonen — diese Mischung hat sich bewährt.

Verschiedene Referate und Predigten vergangener Tagungen stehen als Download zur Verfügung.

Marburger Tagung 2017

Die nächste Marburger Tagung findet vom 17.11-19.11. 2017 in Marburg statt.
Der Arbeitstitel lautet: „Sünde – ist das wahr oder kann das weg?“

„Sie sind alle abgewichen und allesamt verdorben.“ (Röm 3,12) Ist solch ein negatives Menschenbild heute noch theologisch vertretbar? Muss die christliche Rede von „Schuld“ und „(Erb-)Sünde“ abgemildert, transformiert oder gar ganz gestrichen werden? Kann der Freispruch des Evangeliums nicht auch ohne eine vorherige Demütigung kommuniziert werden?

Vorträge:
Der Sündenfall – Die Sünde kommt vor dem Fall? (Dr. Gregor Heidbrink)
Alles nur geerbt? – Der Mensch zwischen Verhängnis und Verantwortung (Prof. Dr. Thorsten Dietz)
Freispruch ohne Anklage? – Wie können wir heute über Sünde sprechen? (Pfr. Knut Nippe)

Mehr im Flyer

Hier gehts zur Anmeldung und hier zur Facebookveranstaltung

 


 


IMPRESSIONEN MARBURGER TAGUNG